Erfahrungsberichte

Hier habe ich für dich Berichte über meine Behandlungen von Mensch und Pferd zusammengestellt. Du wirst Erfahrungsberichte von dankbaren Kunden finden und Berichte aus meiner Perspektive.

Alle Berichte wurden von Herzen und freiwillig verfasst. Mir ist es wichtig das zu erwähnen, damit du nicht den Eindruck bekommst, dass du dich zwangsweise dazu verpflichtest deine Geschichte öffentlich zu machen, wenn du mit mir arbeitest! Ich behandle alle Angelegenheiten vertraulich und sollte ich den Impuls haben etwas von unserer Zusammenarbeit teilen zu wollen, stehe ich dazu in enger Absprache mit dir!

Ich wünsche dir viel Freude beim stöbern!

Cori & Coco

Coco und Cori sind das erste Pferd-Mensch-Paar, das ich 2021 mit der Sensitive Soul Guidance begleiten durfte. Du bekommst hier sozusagen einen exklusiven Einblick in meine Studienergebnisse.

Mich selbst fasziniert es einfach unglaublich, dass schon während meiner ersten Praxiserfahrung so wundervolle Ergebnisse entstanden sind.

Die intensive Begleitung erfolgte für 5 Monate. Wir stehen aber noch immer von Zeit zu Zeit in Kontakt, weil mich die Langzeitauswirkung auch einfach sehr interessiert!

Aber lies selbst:

 

Ausgangssituation

Cori kam zu mir, weil sie schon sehr verzweifelt mit Cocos Krankheitsgeschichte war und sie nicht mehr wusste, was sie noch tun kann, damit es Coco endlich wieder besser geht.

Wir haben mit 3 Energiebehandlungen jeweils für Pferd und Mensch begonnen, um erstmal Ruhe in die beiden zu bringen und die Brandherde der Symptome zu löschen.

Behandlung

Feedback nach der ersten Energiebehandlung von Coco:

„Zu gestern kann ich sagen, dass ich erst positiv überrascht war, als sie freundlich und neugierig auf dich zu gekommen ist. Das ist sonst bei Fremden nicht ihre Art. Sie ist dann eher abweisend und hat die Ohren angelegt. 

 Zur der Behandlung selber, war ich fasziniert wie sie sich um dich herum bewegt hat. Auch mit der vollen Aufmerksamkeit.

 Meine Gefühle dabei kann ich schwer erklären.  Ich fühlte mich irgendwie  erleichtert/glücklich über Cocos Reaktion. Zu sehen wie sie aufmerksam mitmacht.  Und wie vorsichtig sie sich bewegt hat. Es war faszinierend für mich zu sehen, wie aufgeschlossen sie war.“

Cori und Coco

 

Nachdem die ersten 2 Energiebehandlungen ähnlich verliefen, habe ich die 3. Behandlung aus der Ferne gemacht und Cori war vor Ort, um zu berichten. Auch diesmal konnte Cori wieder genau erkennen, wann die Behandlung begonnen hat und wann sie beendet war. Cocos Verhalten war währenddessen wieder deutlich anders. Was mich auch sehr fasziniert hat war, dass Coco mir nach diesen 3 Behandlungen signalisiert hat, dass das erstmal ausreicht. (Ich habe dadurch die absolute Gewissheit, dass ich genau die Methode in dem Maße anwende, die benötigt wird. Denn sowohl dein Pferd als auch dein Körper-Geist-Seele-System können energetisch sehr präzise kommunizieren was sie benötigen.)

 

Coco vor und nach den Energiebehandlungen:

 

„Zu deiner Frage wie Coco sich entwickelt hat ist es gerade sehr schwer zu sagen, was genau wovon kommt, da relativ zeitgleich die Cushingtherapie und Rehetherapie mit der Klinik lief. Wenn ich von  ihrem ersten Reheschub ausgehe, war sie danach nie wirklich ganz gut gewesen. Sie lief zwar zeitweise lahmfrei, aber ich hatte immer das Gefühl, dass da noch was ist,  dass es ihr nicht gut geht. Wusste nur nie richtig was. Dieses Gefühl war auch noch da gewesen als sie mit den Holzschuhen super lief und motiviert war. Mit Beginn deiner Behandlung ist dieses Gefühl weg gegangen. Ich komme nicht mehr zu ihr und frage mich was sie bedrückt, sondern freue mich, dass sie offen auf mich zu geht. Sie wirkt entspannter. Das merkt man auch bei der gemeinsamen Arbeit.“

Cori und Coco

[Ergänzung: auch 1 Jahr später zeigt Coco weiterhin keine Reheanzeichen]

Weiterer Verlauf:

Danach ging es weiter mit Transformationscoachings, Meditationen und Energiebehandlungen für Cori, um nun der Ursache dafür auf den Grund zu kommen, warum Coco all ihre Symptome gezeigt hat.

Und auch hierbei ist absoluter Verlass darauf, dass dir dein Leben genau zeigt, welches Thema gerade für dich dran ist. Vor jedem vereinbarten Termin (wir haben diesen Teil der Zusammenarbeit per Telefon durchgeführt) zeigte sich Cori ein Thema, das in verschiedenen Situationen immer wieder kehrte oder eines, das sie zu der Zeit besonders belastete.

Erleben der Besitzerin:

Wie Cori meine Art des Transformationscoachings empfunden hat:

„Bei unseren Gesprächen fühle ich mich immer sehr wohl und gut aufgehoben. Gerade bei den Führungen durch die Gefühle. Auch wenn ich gerade bei einem negativen Gefühl bin, bin ich sicher, dass du mich am Ende dahin leitest, dass es mir gut geht:)  Auch bin ich jedes Mal gespannt und fasziniert wo die Gedanken- und Gefühlsreise hin geht. Und die Erkenntnis aus unseren Gesprächen hilft mir, mich selber besser wahrzunehmen. Auch die Erkenntnis, dass mir das Malen fehlt habe ich dir zu verdanken. Ich versuche mir gerade so viel Zeit wie möglich dafür zu nehmen. Und es tut mir sehr gut :)“

Cori und Coco

 

Ein Beispiel wie sich eine Coachingsession auf dein Leben auswirken kann:

Nach unserem ersten Coaching bereits veränderte sich Coris Blickwinkel auf ihre Mitmenschen deutlich, sodass sie sich neuerdings weniger angegriffen fühlte und die Menschen plötzlich als viel freundlicher wahrnahm.

Als wir uns kennenlernten, habe ich Cori als sehr gestresst wahrgenommen. Aus meiner Wahrnehmung schien sie alles zu stressen. Wir konnten das bald darauf festmachen, dass sie insbesondere Situationen stressen, die sie nicht ändern kann. Was jede Situation sein kann, wenn du dir nicht bewusst darüber bist, dass du selbst dein Leben kreierst. Sie selbst hatte einige körperliche Baustellen und Coco war bereits wegen Cushing und Rehe in Behandlung, was Cori jedoch noch nicht beruhigte. Denn die Symptomgeschichte dauerte schon deutlich zu lange und  auch die Stallsituation war für die beiden alles andere als optimal.

In unserem Kennenlerngespräch stellte ich Cori 3 Fragen dazu, was ihr für unsere Zusammenarbeit wichtig wäre. Sie wünschte sich, dass ihr Verhältnis zu Coco wieder besser wird und sie weniger gestresst ist. Außerdem war ihr wichtig, dass sie wieder mit Freude zum Stall fahren könnte und das gerne macht statt es zu müssen.

Nach den 5 Monaten intensiver Zusammenarbeit waren ihre Wünsche bereits in gewissem Maße erfüllt. Hier kannst du lesen, wie sie sich 1 Jahr später noch weiter entwickelt haben:

„Ich habe mit Coco den Stall gewechselt 🙂 Ich habe gemerkt, wie mich die Situation in dem Stall sehr belastet hat und es ist immer schlimmer geworden. Den neuen Stall hatte ich länger im Blick gehabt, aber mich erst nicht überwinden können das in Angriff zu nehmen, da Coco sich so gut mit dem Hafi verstanden hat, mit dem sie zusammenstand und ich bei der vorherigen Herde das Gefühl hatte, dass sie da keinen Anschluss gefunden hatte. Ich hatte Angst, dass sie nicht in der neuen Herde glücklich sein könnte.

Dann sind mir deine Worte mit der großen Veränderung eingefallen und dachte mir, die Stallsituation ist das, was mich am meisten belastet und ich hatte auch zunehmend das Gefühl, dass Coco da auch nicht mehr glücklich ist. Da habe ich mich überwinden können 🙂  und es war die beste Entscheidung, die ich treffen konnte. Coco hatte schon am zweiten Tag Freundschaft mit zwei Stuten geschlossen. Sie ist wie ausgewechselt.

Wenn wir was zusammen machen, ist sie viel aufmerksamer und nicht mehr so lustlos. Am zweiten Tag, im neuen Stall ist Coco auch erst vor mir weggelaufen, als wenn sie mir sagen möchte „ich will hier bleiben“.  Als es vom alten Stall weg ging, ist sie auch ohne zu zögern auf den Anhänger.

Ich selber fühle mich auch sehr wohl in dem Stall. Es sind alle so nett und hilfsbereit und ich habe nicht mehr den Stress mit der Stallarbeit, keine Diskussion über die Fütterung. Es wird sich ohne Probleme an Absprachen gehalten. Meine Schwester hat auch schon festgestellt, dass ich viel entspannter im neuen Stall bin.“

Cori und Coco

So führt uns das Leben, wenn wir erstmal losgegangen sind, um für uns einzustehen und hinzusehen.

Dani & Mitch

Mitch ist eine große braune Stute, mit der ich vor 5 Jahren dadurch verbunden war, dass ich ihre Pflegebeteiligung sein durfte. Durch meinen Umzug trennten sich unsere Wege und ich habe sie seit dem nicht wieder gesehen und auch nichts weiter von ihr gehört. Vor Kurzem hatte ich dann ein paar Tage lang das intensive Gefühl, dass es Pferde da draußen gibt, die den Kontakt mit mir suchen. Ich plante, eine Zeremonie zu machen, um diese Pferde einzuladen zu mir zu sprechen. Aus verschiedenen Gründen kam ich jedoch nicht dazu. Und dann kam diese eine Nacht. Ich träumte von einem Haflinger, mit dem ich unterwegs war… und am Ende des Traums stand da ganz deutlich nicht mehr der Haflinger sondern Mitch! Und es war glasklar für mich, dass sie mir gerade zeigen will, dass sie Schmerzen in ihrem linken Sprunggelenk habe und sie mich um Hilfe bittet. Das war schon ein bisschen sehr magisch und ich war sehr gespannt auf die Antwort von Dani, ihrer Besitzerin, zu dieser Nachricht! Denn ich arbeite an keinem Tier ohne die Zustimmung seines Besitzers!

Aber lies selbst:

 

Ausgangssituation

Danis Bericht zu unserer unerwarteten Begegnung:

„Wenn Worte nicht ausreichen…

Liebe Maria.

Wir kennen uns ja schon ein paar Jährchen, der Urlaub auf Rømø, dann warst du die tollste Pflegebeteiligung bei meiner Mitch – und wir haben uns etwas aus den Augen verloren. Umso mehr hat es mich tief berührt, als du kürzlich fragtest, ob es uns und speziell Mitch gut geht. Denn du hattest einen Traum. Du hast geträumt, dass Mitch dir sagt, sie hätte Schmerzen im Sprunggelenk. Du konntest unmöglich wissen, dass wir eine lange Verletzungspause hatten, weil ihr Sprunggelenk geschwollen war.

An dem besagten Tag, es war sehr warm, habe ich ebenfalls gespürt, dass es schlechter war. Ich stand vor ihr und fragte mich, was ich tun kann, damit es besser wird. Und dann kamst du….“

Behandlung

Feedback zur Behandlung:

“ (…)Wir sprachen kurz, du hast dich auf die Reise zu meinem Pferd gemacht und ich hab sofort gesehen, es geht besser. Es war weniger angeschwollen, ihr Gesicht war sorgenfreier. Einfach beeindruckend und wundervoll, dass so Etwas möglich ist.

Feedback zur Tierkommunikation:

Dann fragte ich, ob du sie für mich etwas fragen kannst. Und auch hier bin ich tief beeindruckt. Du konntest nicht wissen, dass wir eine Lammfellschabracke nutzen, du konntest nicht wissen, wie unser neues Zuhause aussieht. Ich hatte bereits Tierkommunikationen mit ihr gemacht, hab mein Pferd allerdings nie so richtig wiedergefunden.“

Erleben der Besitzerin:

“ (…) Ich kann all das jedem wärmstens empfehlen – und nicht, weil mir gesagt wurde, was ich hören wollte. Maria ist einer der gefühlvollsten Menschen, die ich bisher kennenlernen durfte, das ist mir wieder aufgefallen.

Ich danke dir von Herzen, denn das bringt mich meinem Tier noch näher und zeigt mir, dass man durch hinschauen und Aufmerksamkeit seiner Intuition öfter vertrauen sollte. Danke, Maria. Du machst das spitze!“

Deine Dani & Mitch

Die Essenz einer Seele ist der Stern, der ihr den Weg weist.

Folge mir auf Instagram …

Der Geschmack der schwedischen Birken ist deutlich intensiver als der Geschmack deutscher Birken 🌱

Birkentee:
Wenn du den Wunsch hast einen Birkentee zuzubereiten, trage diese Absicht mit Freude im Herzen, lass dich ganz achtsam zu dem Baum leiten, der dir dafür ein Zweiglein überreichen möchte. Achte darauf, welche Blätter bzw. welcher Zweig dir jetzt ganz besonders ins Auge fällt (warum er das tut, ist vollkommen egal). Mit Dankbarkeit darfst du diesen Zweig nun ernten. Halte noch kurz inne und bedanke dich aus tiefstem Herzen bei der Birke für diese Gabe 🌱

Ich bereite am liebsten gleich eine große Karaffe zu, aus der ich den ganzen Tag über trinken kann.

Mit jedem Schluck bin ich erfüllt von Dankbarkeit für diese wohlschmeckende und wohltuende Gabe der Birke 🤍

Auch der Anblick der Karaffe mit dem Birkenzweig darin erfreut mein Herz und erinnert mich an meine Verbindung mit allem was ist 🤍

Liebst du Birkentee auch so sehr?

#birken
#birkentee
#tee 
#teeliebe 
#natur 
#nahrungausdernatur 
#ernten 
#erntenmitherz 
#dankbarkeit 
#mutternatur

Der Geschmack der schwedischen Birken ist deutlich intensiver als der Geschmack deutscher Birken 🌱

Birkentee:
Wenn du den Wunsch hast einen Birkentee zuzubereiten, trage diese Absicht mit Freude im Herzen, lass dich ganz achtsam zu dem Baum leiten, der dir dafür ein Zweiglein überreichen möchte. Achte darauf, welche Blätter bzw. welcher Zweig dir jetzt ganz besonders ins Auge fällt (warum er das tut, ist vollkommen egal). Mit Dankbarkeit darfst du diesen Zweig nun ernten. Halte noch kurz inne und bedanke dich aus tiefstem Herzen bei der Birke für diese Gabe 🌱

Ich bereite am liebsten gleich eine große Karaffe zu, aus der ich den ganzen Tag über trinken kann.

Mit jedem Schluck bin ich erfüllt von Dankbarkeit für diese wohlschmeckende und wohltuende Gabe der Birke 🤍

Auch der Anblick der Karaffe mit dem Birkenzweig darin erfreut mein Herz und erinnert mich an meine Verbindung mit allem was ist 🤍

Liebst du Birkentee auch so sehr?

#birken
#birkentee
#tee
#teeliebe
#natur
#nahrungausdernatur
#ernten
#erntenmitherz
#dankbarkeit
#mutternatur
...

Happy Full Moon 🌕

#schweden #lagerfeuer #vollmond

Happy Full Moon 🌕

#schweden #lagerfeuer #vollmond
...

Die Macht der Entscheidung! Und was es braucht, um tatsächlich "einfach machen" zu können 🌸

Ich freue mich darauf von dir in den Kommentaren zu lesen 🤗
Schreib mir so gern, wie es dir mit dem Thema geht 🌸

Mehr Infos zum Kurs VERTRAUE DEINER WAHRNEHMUNG - UND LEBE DEINE WAHRHEIT findest in dem Link in meiner Bio 🐴
Und wenn du direkt ein Gespräch buchen möchtest, in dem wir all deine Fragen zum Kurs besprechen und reinfühlen, ob das gerade das Richtige für dich ist, schreib mir gern ein Nachricht 💖

Alles Liebe zu Dir 💫
Deine Maria

#einfachmachen #machtderentscheidung #herzensstimme #wahrnehmung #vertrauen #sensitivesoulguidance #tierkommunikation #vertrauedeinerwahrnehmung

Die Macht der Entscheidung! Und was es braucht, um tatsächlich "einfach machen" zu können 🌸

Ich freue mich darauf von dir in den Kommentaren zu lesen 🤗
Schreib mir so gern, wie es dir mit dem Thema geht 🌸

Mehr Infos zum Kurs VERTRAUE DEINER WAHRNEHMUNG - UND LEBE DEINE WAHRHEIT findest in dem Link in meiner Bio 🐴
Und wenn du direkt ein Gespräch buchen möchtest, in dem wir all deine Fragen zum Kurs besprechen und reinfühlen, ob das gerade das Richtige für dich ist, schreib mir gern ein Nachricht 💖

Alles Liebe zu Dir 💫
Deine Maria

#einfachmachen #machtderentscheidung #herzensstimme #wahrnehmung #vertrauen #sensitivesoulguidance #tierkommunikation #vertrauedeinerwahrnehmung
...

It is breaking my heart...

Offenbar erfährt mein kleines Fleckchen Natur hier eine Energiewandlung...

"am Boden zerstrört" mit sehr schwerem Herzen betrachte ich die neue Szene...

Dann kommt der Impuls, Abstand zu nehmen und mich auf das Sein zu konzentrieren. 

Als ich mich anschließend wieder zu der Weide setze, wird mir schlagartig etwas bewusst:
Ich konzentriere mich nur auf das, was nicht mehr ist!
Der Zweig, an dem das Weidenkätzchen hing.
Die Äste, die nun geschreddert vor mir liegen.

Dabei übersehe ich ganz, dass ja das Herz der Weide noch immer da ist! Noch immer fühlt! Noch immer wächst! Noch lebt!!!

Und während ich das schreibe, ertönt weiter weg wieder das Geräusch einer Motorsäge....

Es ist eine Art von "gruselig", was da in mir aufsteigt. Angst. Trauer. Wut. Wie können sie nur???

Sie haben ihren Auftrag. Ihre Gründe. Es ist eine neue Energie, die sich einstellt... Eine neue Energie, die diesen Ort zu dem macht, als der er nun gebraucht wird.

In dem Moment sendet mir die Weide ein Bild von einem kleinen, aber schönen Busch, der sie schon bald wieder sein wird 🌱🤍

Es ist ein beharrlicher Weg, seine eingefahrenen Gedankenmuster zu verändern... immer wieder scheint es doch das gleich, das alte zu sein, was ich denke. 
Und dennoch, bleibe ich beharrlich und halte die Gefühle, die in mir aufsteigen. Bis ich wieder klar sehen und fühlen kann. 

Der entscheidende Unterschied zu vorher, als die zugehörige emotionale Wunde noch nicht geheilt war, ist, dass es mir jetzt möglich ist, mich für die Emotionen zu öffnen. Und nur dadurch können sich meine Gedanken wandeln. Die Erfahrung mit dieser Art der Arbeit zeigt immer wieder, dass es vorher einfach nicht im Rahmen des Möglichen ist, die Gedanken allein mit Wille und Verstand zu wandeln. Man meint es einfach nicht aushalten zu können...

Leben ist ein Prozess. Du darfst dich entspannen und jeden Schritt dieses Prozesses genießen 🤍

✨️🤍✨️

In meinem Kurs VERTRAUE DEINER WAHRNEHMUNG - UND LEBE DEINE WAHRHEIT sind wir in einer kleinen vertrauten Runde von 5 Gleichgesinnten. Mein Herzensanliegen ist es, euch, die ihr bereit seid in eure Selbstermächtigung zu treten, das Emotional Healing beizubringen.

It is breaking my heart...

Offenbar erfährt mein kleines Fleckchen Natur hier eine Energiewandlung...

"am Boden zerstrört" mit sehr schwerem Herzen betrachte ich die neue Szene...

Dann kommt der Impuls, Abstand zu nehmen und mich auf das Sein zu konzentrieren.

Als ich mich anschließend wieder zu der Weide setze, wird mir schlagartig etwas bewusst:
Ich konzentriere mich nur auf das, was nicht mehr ist!
Der Zweig, an dem das Weidenkätzchen hing.
Die Äste, die nun geschreddert vor mir liegen.

Dabei übersehe ich ganz, dass ja das Herz der Weide noch immer da ist! Noch immer fühlt! Noch immer wächst! Noch lebt!!!

Und während ich das schreibe, ertönt weiter weg wieder das Geräusch einer Motorsäge....

Es ist eine Art von "gruselig", was da in mir aufsteigt. Angst. Trauer. Wut. Wie können sie nur???

Sie haben ihren Auftrag. Ihre Gründe. Es ist eine neue Energie, die sich einstellt... Eine neue Energie, die diesen Ort zu dem macht, als der er nun gebraucht wird.

In dem Moment sendet mir die Weide ein Bild von einem kleinen, aber schönen Busch, der sie schon bald wieder sein wird 🌱🤍

Es ist ein beharrlicher Weg, seine eingefahrenen Gedankenmuster zu verändern... immer wieder scheint es doch das gleich, das alte zu sein, was ich denke.
Und dennoch, bleibe ich beharrlich und halte die Gefühle, die in mir aufsteigen. Bis ich wieder klar sehen und fühlen kann.

Der entscheidende Unterschied zu vorher, als die zugehörige emotionale Wunde noch nicht geheilt war, ist, dass es mir jetzt möglich ist, mich für die Emotionen zu öffnen. Und nur dadurch können sich meine Gedanken wandeln. Die Erfahrung mit dieser Art der Arbeit zeigt immer wieder, dass es vorher einfach nicht im Rahmen des Möglichen ist, die Gedanken allein mit Wille und Verstand zu wandeln. Man meint es einfach nicht aushalten zu können...

Leben ist ein Prozess. Du darfst dich entspannen und jeden Schritt dieses Prozesses genießen 🤍

✨️🤍✨️

In meinem Kurs VERTRAUE DEINER WAHRNEHMUNG - UND LEBE DEINE WAHRHEIT sind wir in einer kleinen vertrauten Runde von 5 Gleichgesinnten. Mein Herzensanliegen ist es, euch, die ihr bereit seid in eure Selbstermächtigung zu treten, das Emotional Healing beizubringen.
...

Ein Ritual für die Heilung meines tiefsten Schmerzes ✨️🤍✨️

Weißt du, es ist nicht wichtig ein Naturritual exakt nach Anleitung zu machen. Du musst dafür nichts wissen (im Sinne von 'gelernt haben')! Das Einzige, was wichtig ist, ist deine tief empfundene Liebe und Hingabe dabei. 

Gib aus der Tiefe deines Herzen.
Bitte aus der Tiefe deines Herzens um Heilung. 

Du wirst geliebt. Immer.
Die universelle Liebe umgibt dich und strömt in dich ein, sobald du dich dafür öffnest.

Lass dich lieben. Lass dich heilen.
Du bist es wert, das Allerschönste zu erfahren.
Du bist es wert, die größte Liebe zu erleben.
Du bist es wert, dass du dich liebst 🤍

✨️🤍✨️

Sehnst du dich auch nach dieser Liebe? Nach dieser Verbundenheit mit dir selbst? Mit der Natur? Mit deinem Pferd?

Wie du lernen kannst deinen Impulsen zu vertrauen? Einfach zu  machen, ohne dir selbst im Weg zu stehen?

✨️Vertraue deiner Wahrnehmung und lebe deine Wahrheit✨️
Der Kurs für Dich und dein Pferd 🐎 

Nach diesem Kurs bist du deinem wahren Selbst ein großes Stück näher gekommen. Hast endlich wieder ein Gefühl für dich. Eine Ahnung davon, was für dich noch alles möglich ist. UND das 'Werkzeug' dazu genau diesen Weg eigenverantwortlich weiterzugehen! Du kannst dann deine alltäglichen Situationen, die dich bisher haben verzweifeln lassen, selbst analysieren und die Themen dahinter bearbeiten. ✨️ Das allein ist schon so ein großer Schatz! Und ich bin so von Dankbarkeit erfüllt, dass ich dir diesen überreichen darf 💎
#emotionalhealing
Zusätzlich unterstütze ich dich dabei den 'ripple effect' der Selbstheilung zu nutzen. Denn dadurch, dass du dir selbst wieder näher kommst, kannst du auch deinem Pferd noch einmal viel näher kommen! Du lernst von Herz zu Herz klar mit deinem Pferd zu kommunizieren 🐴 Ich leite dich an, wie du genau deinen Weg der Kommunikation finden kannst. #tierkommunikation
Und als Sahnehäubchen lernst du auch, wie du dein Pferd anleiten kannst, seine eigene Selbstheilung zu aktivieren.
#emotionalhealingfürtiere

Wenn dich der Kurs berührt, melde dich so gern bei mir 🤍
Dann sprechen wir einmal unverbindlich darüber und du kannst mir alle deine Fragen stellen 💎

Ich freu mich auf dich ✨

Ein Ritual für die Heilung meines tiefsten Schmerzes ✨️🤍✨️

Weißt du, es ist nicht wichtig ein Naturritual exakt nach Anleitung zu machen. Du musst dafür nichts wissen (im Sinne von `gelernt haben`)! Das Einzige, was wichtig ist, ist deine tief empfundene Liebe und Hingabe dabei.

Gib aus der Tiefe deines Herzen.
Bitte aus der Tiefe deines Herzens um Heilung.

Du wirst geliebt. Immer.
Die universelle Liebe umgibt dich und strömt in dich ein, sobald du dich dafür öffnest.

Lass dich lieben. Lass dich heilen.
Du bist es wert, das Allerschönste zu erfahren.
Du bist es wert, die größte Liebe zu erleben.
Du bist es wert, dass du dich liebst 🤍

✨️🤍✨️

Sehnst du dich auch nach dieser Liebe? Nach dieser Verbundenheit mit dir selbst? Mit der Natur? Mit deinem Pferd?

Wie du lernen kannst deinen Impulsen zu vertrauen? Einfach zu machen, ohne dir selbst im Weg zu stehen?

✨️Vertraue deiner Wahrnehmung und lebe deine Wahrheit✨️
Der Kurs für Dich und dein Pferd 🐎

Nach diesem Kurs bist du deinem wahren Selbst ein großes Stück näher gekommen. Hast endlich wieder ein Gefühl für dich. Eine Ahnung davon, was für dich noch alles möglich ist. UND das `Werkzeug` dazu genau diesen Weg eigenverantwortlich weiterzugehen! Du kannst dann deine alltäglichen Situationen, die dich bisher haben verzweifeln lassen, selbst analysieren und die Themen dahinter bearbeiten. ✨️ Das allein ist schon so ein großer Schatz! Und ich bin so von Dankbarkeit erfüllt, dass ich dir diesen überreichen darf 💎
#emotionalhealing
Zusätzlich unterstütze ich dich dabei den `ripple effect` der Selbstheilung zu nutzen. Denn dadurch, dass du dir selbst wieder näher kommst, kannst du auch deinem Pferd noch einmal viel näher kommen! Du lernst von Herz zu Herz klar mit deinem Pferd zu kommunizieren 🐴 Ich leite dich an, wie du genau deinen Weg der Kommunikation finden kannst. #tierkommunikation
Und als Sahnehäubchen lernst du auch, wie du dein Pferd anleiten kannst, seine eigene Selbstheilung zu aktivieren.
#emotionalhealingfürtiere

Wenn dich der Kurs berührt, melde dich so gern bei mir 🤍
Dann sprechen wir einmal unverbindlich darüber und du kannst mir alle deine Fragen stellen 💎

Ich freu mich auf dich ✨
...

Emotional Healing für sich selbst anwenden zu können, bedeutet sein Leben in die Hand zu nehmen. 

Dann erkennst du, dass du selbst entscheiden kannst, wie du dich fühlst. Du erkennst, dass du eben nicht auf deine gewohnten Muster angewiesen bist um zu überleben. 

Dadurch entsteht Freiraum in deinen Handlungs- und Reaktionsmöglichkeiten. Dadurch entsteht Freiraum in dir 🤍

Im Kurs VERTRAUE DEINER WAHRNEHMUNG lernst du in Modul 1 dich selbst an die Wurzel deiner Themen zu führen und dich darin zu halten deine Gefühle durchzufühlen 💗

Indem du lernst, dich in deinen Gefühlen zu halten, lernst du die Verantwortung für dein Leben wieder an dich zu nehmen. Du trittst in deine SELBSTERMÄCHTIGUNG ✨️

🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀

In dem Kurs VERTRAUE DEINER WAHRNEHMUNG ist enthalten:
✨️ 3 Emotional Healing Sessions 1:1 von mir 
✨️ Gruppencalls ca. 1x pro Woche
✨️ Anwendungsübungen
✨️ Austausch und zusätzliche Impulse via Telegramm 
Modul 1: Selbstermächtigung (du lernst Emotional Healing für dich selbst anzuwenden)
Modul 2: Tierkommunikation (du lernst deinen individuellen Zugang zur Kommunikation mit deinem Pferd kennen)
Modul 3: Emotional Healing für dein Pferd (du lernst, dein Pferd in seiner Heilung zu begleiten)
Zeitaufwand: ca. 4 Stunden pro Woche incl. Calls
Dauer: 3 Monate April-Juni 2024
Ort: Online via Zoom
Preis: 3.333,- Euro bei 1x Zahlung. Ratenzahlung zu 7x 500,- Euro möglich.
Anzahl Teilnehmer: max. 5
Anmeldung: Schreib mir einfach eine Nachricht und wir besprechen alles Weitere 💗

Ich freu mich auf dich 🍀
Deine Maria

#vertrauedeinerwahrnehmung #sein #emotionalhealing #selbstermächtigung #tierkommunikation #freiheit #deinlebenindiehandnehmen #indiraufräumen #fürdichunddeinpferd 

Die wunderschöne Musik ist von @happy_chappal 💕

Emotional Healing für sich selbst anwenden zu können, bedeutet sein Leben in die Hand zu nehmen.

Dann erkennst du, dass du selbst entscheiden kannst, wie du dich fühlst. Du erkennst, dass du eben nicht auf deine gewohnten Muster angewiesen bist um zu überleben.

Dadurch entsteht Freiraum in deinen Handlungs- und Reaktionsmöglichkeiten. Dadurch entsteht Freiraum in dir 🤍

Im Kurs VERTRAUE DEINER WAHRNEHMUNG lernst du in Modul 1 dich selbst an die Wurzel deiner Themen zu führen und dich darin zu halten deine Gefühle durchzufühlen 💗

Indem du lernst, dich in deinen Gefühlen zu halten, lernst du die Verantwortung für dein Leben wieder an dich zu nehmen. Du trittst in deine SELBSTERMÄCHTIGUNG ✨️

🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀

In dem Kurs VERTRAUE DEINER WAHRNEHMUNG ist enthalten:
✨️ 3 Emotional Healing Sessions 1:1 von mir
✨️ Gruppencalls ca. 1x pro Woche
✨️ Anwendungsübungen
✨️ Austausch und zusätzliche Impulse via Telegramm
Modul 1: Selbstermächtigung (du lernst Emotional Healing für dich selbst anzuwenden)
Modul 2: Tierkommunikation (du lernst deinen individuellen Zugang zur Kommunikation mit deinem Pferd kennen)
Modul 3: Emotional Healing für dein Pferd (du lernst, dein Pferd in seiner Heilung zu begleiten)
Zeitaufwand: ca. 4 Stunden pro Woche incl. Calls
Dauer: 3 Monate April-Juni 2024
Ort: Online via Zoom
Preis: 3.333,- Euro bei 1x Zahlung. Ratenzahlung zu 7x 500,- Euro möglich.
Anzahl Teilnehmer: max. 5
Anmeldung: Schreib mir einfach eine Nachricht und wir besprechen alles Weitere 💗

Ich freu mich auf dich 🍀
Deine Maria

#vertrauedeinerwahrnehmung #sein #emotionalhealing #selbstermächtigung #tierkommunikation #freiheit #deinlebenindiehandnehmen #indiraufräumen #fürdichunddeinpferd

Die wunderschöne Musik ist von @happy_chappal 💕
...

… oder erhalte Herzenspost

persönlich von mir

∗ Mit der Eintragung akzeptiere ich die Datenschutzerklärung

Du bist bereit hinzusehen und willst endlich für dich

und dein Pferd losgehen?

Schreib mir gern eine Nachricht über das Kontaktformular und sicher dir dein kostenfreies Kennenlerngespräch. Ich freu mich auf dich!

Floating Item